Ausbildungsmodule

Risikomanagement, Sicherheit,
Rettung (RSR)

Wer professionell mit Kunden oder Schülern unterwegs ist, muss diesem Thema höchste Priorität einräumen. Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit den Risiken und der Sicherheit im Kanusport und -tourismus. Für Kanulehrer sind die jeweiligen RSR-Kurse verpflichtend. Kanuguides und Kanutouristkern werden sie als update-Modul empfohlen. Auch Paddlern, die keine formale BVKanu-Ausbildung gemacht haben, bieten wir diese Kurse an. In diesem Jahr bieten wir RSR Kurse mit den Ausrichtungen Wildwasser oder Touring an.

Grundsätze unserer Sicherheitsfortbildungen:

  • Hoher Praxisanteil, realitätsnahe Szenarien.
  • Back Up System – jede Sicherheitsübung ist abgesichert!
  • Freiwilligkeit in allen Übungssituationen – niemand wird überfordert oder gedrängt!
  • Kleine Gruppengrößen – erhöhen den Lernerfolg, die Übungshäufigkeit und die Sicherheit!
  • Wir lehren mit realistischem Sicherheitsmaterial. Ergänzendes Material wird nur zur Absicherung und zu Übungszwecken verwendet.
  • Um an einem RSR Kurs teilzunehmen, muss man sich in dem angegebenen Schwierigkeitsgrad sicher bewegen.
Die wichtigsten Informationen auf einen Blick zum Download zu unseren RSR Kursen findets du hier!

Infos

Ihr Ansprechpartner:
Klaus Mumm – Referent Ausbildung
Telefon: +49 (0) 8345 – 728
E-Mail: ausbildung@bvkanu.de


Dauer/Umfang: 2 Tage
Preis extern: 299,- €
Preis Mitglieder : 269,- €

Teilnahmevoraussetzungen für RSR Touring:
Sicheres Paddeln auf WW 1-2

Teilnahmevoraussetzungen für RSR Wildwasser:
Sicheres Paddeln WW 2-3

Kontakt aufnehmen

Datenschutz

Gunther-Plüschow-Str. 8
D-50829 Köln

fon +49 (0)221-59571-0
fax +49 (0)221-59571-10
mail: info@bvkanu.de

Bürozeiten
montags bis donnerstag von 09.00 bis 17.00 Uhr,
freitags von 09.00 bis 15.30 Uhr