Bundesverband Kanu e.V.

GEMEINSAM FÜR Die Kanubranche
MitgliederAus- & Fortbildungen

AKTUELLES VOM BVKANU

Corona-Pandemie

Ein Großteil der Mitgliedsbetriebe musste den Betrieb auf Grundlage gesetzlicher Verordnungen einstellen. Wir verzichten auf unserer Website auf Hinweise zu Stornierungen, Finanzhilfen, Schutzmaßnahmen und andere Veröffentlichungen und verweisen auf die offiziellen Websites der entsprechenden Bundes- und Landesministerien, des Robert-Koch-Instituts und des Deutschen Tourismusverbandes. Eine Zusammenfassung finden Sie auch unter www.bvww.org Der BVKanu ist erreichbar, um kompetent Frage zu beantworten. Allerdings wurde mit Rücksicht auf die Arbeitsfähigkeit die Personalstärke halbiert.

Ausbildungstermine für 2020 verschoben

Der Ausbildungsbetrieb muss leider bis zum 20.04.20 wegen der Corona-Pandemie eingestellt werden.  Es gibt Ersatzprogramme und zusätzliche Angebote für die ausgefallenen Termine, die unter Ausbildungskurse für 2020 zu finden sind.

BUNDESVERBAND KANU E.V.

Bundesverband für die Kanubranche

Der Bundesverband Kanu ist der Unternehmerverband der Kanubranche für die Bereiche Tourismus, Schulung, Industrie und Handel. Wir wollen Menschen den verträglichen Zugang zum und positive Erlebnisse im Naturraum Gewässer ermöglichen. Unsere Hauptanliegen sind nachhaltige Arbeitskonzepte und Qualitätsstandards in allen Segmenten
QUALITÄT IM KANUTOURISMUS

QMW-Zertifizierung für Kanubetriebe

So vielseitig der Kanusport auch ist, egal ob mit dem flinken Kajak, dem robusten Canadier, ob auf ruhigem Zahmwasser oder turbulentem Wildwasser – Qualität und Professionalität sind ebenso wie naturverträgliches Paddeln unerlässlich für Sicherheit und Nachhaltigkeit in der Kanubranche.

Der BVKanu fördert und erprobt daher einheitliche Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltkriterien für kanutouristische Unternehmen und Kanuschulen. Die professionelle Fortbildung von Mitarbeitern ist ein wesentlicher Teil davon.

MITGLIEDER IM BUNDESVERBAND KANU

Wir vertreten
die Branche

Unsere Mitglieder fördern mit ihrem Know-how und ihrer Vernetzung eine Weiterentwicklung der Branche. Durch dieses Miteinander werden wir zum Sprachrohr und können übergeordnete Themenfelder mitgestalten. Somit stehen wir als Verband für die Interessenvertretung unserer Mitglieder auf politischer Ebene, für die Etablierung fairer Bedingungen im Wettbewerb und eine gemeinsame Förderung des Kanufahrens.
GEMEINSAM FÜR DEN KANUTOURISMUS

Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit

WIR BRINGEN EXPERTEN
ZUSAMMEN!

Der gegenseitige Informationsund Erfahrungsaustausch unserer Mitglieder ist uns wichtig.

WIR WERDEN KONKRET ZU NACHHALTIGEN KONZEPTEN!

Ganz praktisch formulieren wir Stellungnahmen vor und unterstützen bei Verwaltungsakten.

WIR PLATZIEREN THEMEN UND HALTEN SIE IN BEWEGUNG!

Durch Zusammenarbeit mit Verbänden und Einrichtungen bleiben unsere Ziele auch in deren Blickfeld.

WIR SIND EIN VERLÄSSLICHER PARTNER!

Wir führen die Belange der Kanubranche zusammen und vertreten diese auf politischer Ebene.

Kontakt aufnehmen

Datenschutz

Gunther-Plüschow-Str. 8
D-50829 Köln

fon +49 (0)221-59571-0
fax +49 (0)221-59571-10
mail: info@bvkanu.de

Bürozeiten
montags bis donnerstag von 09.00 bis 17.00 Uhr,
freitags von 09.00 bis 15.30 Uhr