Ausbildungsmodule

SUPguide (Praxis-Modul)

Das Modul SUPguide richtet sich an Begleitpersonen für (Gruppen-)Veranstaltungen auf und am Wasser. SUPguides betreuen Gruppen oder Einzelpersonen bei SUPtouren, vermitteln Einstiegskenntnisse für Anfänger und gewährleisten so die Sicherheit. Sie üben Ihre Tätigkeit in kanutouristischen Betrieben, bei SUPschulen, Vereinen und Verbänden oder Schulen aus.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Leitfaden für SUPguides
  • Technik für Guides/ Technik für Kunden (auf dem See)
  • Sicherheit – See und Fluß in Theorie und Praxis
  • Strömungskunde
  • Technik/Taktitk/Manöver auf dem Fluß in Theorie und Praxis
  • Führen von Gruppen
  • Guideausrüstung – Was gehört dazu?
  • Ergänzende Fachterminologie
  • Aufwärmen und Dehnen
  • abschließende Prüfung (integriert im Kursmodul)

Infos

Ihr Ansprechpartner:
Klaus Mumm – Referent Ausbildung
Telefon: +49 (0) 8345 – 728
E-Mail: ausbildung@bvkanu.de


Dauer/Umfang: 2,5 Tage
Preis extern: 299,- €
Preis Mitglieder : 269,- €

Teilnahmevoraussetzungen:
Basisqualifikation + sicheres Paddeln auf Zahmwasser

Kontakt aufnehmen

Datenschutz

Gunther-Plüschow-Str. 8
D-50829 Köln

fon +49 (0)221-59571-0
fax +49 (0)221-59571-10
mail: info@bvkanu.de

Bürozeiten
montags bis donnerstag von 09.00 bis 17.00 Uhr,
freitags von 09.00 bis 15.30 Uhr